Singiel: Mein Herz brennt

Rammstein – Mein Herz brennt


Nun liebe Kinder gebt fein Acht
Ich bin die Stimme aus dem Kissen
Ich hab euch etwas mitgebracht
Hab es aus meiner Brust gerissen

Mit diesem Herz hab ich die Macht
Die Augenlider zu erpressen
Ich singe bis der Tag erwacht
Ein heller Schein am Firmament

Mein Herz brennt

Sie kommen zu euch in der Nacht
Dämonen Geister schwarze Feen
Sie kriechen aus dem Kellerschacht
Und werden unter euer Bettzeug sehen

Nun liebe Kinder gebt fein Acht
Ich bin die Stimme aus dem Kissen
Ich hab euch etwas mitgebracht
Ein heller Schein am Firmament
Mein Herz brennt

Sie kommen zu euch in der Nacht
Und stehlen eure kleinen heißen Tränen
Sie warten bis der Mond erwacht
Und drücken sie in meine kalten Venen

Nun liebe Kinder gebt fein Acht
Ich bin die Stimme aus dem Kissen
Ich singe bis der Tag erwacht
Ein heller Schein am Firmament
Mein Herz brennt

Mit diesem Herz hab ich die Macht
Die Augenlider zu erpressen
Ich singe bis der Tag erwacht
Ein heller Schein am Firmament
Mein Herz brennt
Mein Herz brennt

Słownictwo

  • nun – teraz
  • von nun an – od teraz
  • Acht geben – uważać
  • die Stimme – głos
  • das Kissen – poduszka
  • mitbringen – przynieść
  • die Brust – pierś
  • reißen – riss – gerissen – wyrwać
  • die Macht – władza
  • die Augenlider – powieki (oczu)
  • erpressen – szantażować; wydusić
  • etw. von jdm. erpressen – wymusić coś od kogoś
  • bis der Tag erwacht – do świtu, aż wstanie dzień
  • hell – jasny
  • der Schein – blask
  • am Firmament – nieboskłon, niebo
  • brennen – brannte – gebrannt – płonąć, palić się
  • die Dämonen – demony
  • die Geister – duchy
  • schwarze Feen – czarne elfy, wróżki
  • kriechen aus … – wypełzać z …
  • der Kellerschacht – piwnica (szyb piwniczny)
  • das Bettzeug – pościel
  • stehlen – kraść
  • heiß – gorący
  • die Tränen – łzy
  • bis der Mond erwacht – do nocy, aż wstanie księżyc
  • etw. in etw. drücken – wcisnać coś w coś
  • die Vene – żyła

Ćwiczenie

Uzupełnij tekst piosenki słuchając ją w tle.

 

liebe Kinder gebt fein
Ich bin die Stimme aus dem
Ich hab euch etwas mitgebracht
Hab es aus meiner Brust

Mit diesem Herz hab ich die
Die Augenlider zu erpressen
Ich singe bis der Tag
Ein heller am Firmament

Mein Herz

Sie kommen zu euch der Nacht
Dämonen schwarze Feen
Sie aus dem Kellerschacht
Und werden unter euer sehen

Nun liebe Kinder gebt Acht
Ich bin die Stimme aus dem
Ich hab euch etwas mitgebracht
Ein heller Schein am

Mein Herz brennt

Sie kommen euch in der Nacht
Und eure kleinen heißen Tränen
Sie warten bis der erwacht
Und drücken sie in meine kalten

Nun liebe Kinder gebt fein Acht
Ich bin die aus dem Kissen
Ich singe der Tag erwacht
Ein heller Schein Firmament
Mein Herz brennt

diesem Herz hab ich die Macht
Die zu erpressen
Ich singe bis der erwacht
Ein heller Schein am Firmament
Mein brennt
Mein Herz brennt